Wir haben es getan….. Es ist wieder ein Rüde in der Holderheide eingezogen!

Eigentlich wollten wir kein gemischtes Rudel mehr halten, denn mit unserer Erfahrung mit der Haltung von drei Deckrüden zusammen mit vier Zuchthündinnen - da weiß man, dass dies in Stress ausarten kann;-)

Auf der anderen Seite schließt sich mit Sherry ein ganz besonderer Kreis, denn er stammt aus der gleichen Zucht wie unser Rippchen - welche den Grundstein für unsere Mopsliebe gelegt hat. Und wie Rippchen ist auch Sherry ein kleiner Herzensbrecher, welcher uns jeden Tag Freude bereitet und wenn alles klappt, auch unsere Zucht bereichern soll.

Seine Eltern sind:

 

Minty vom Odenwald

(Retro x altd. Mops)

Farbe: Apricot sable

 

und 

 

Phil vom Alten Gestüt

(F3 Retromops)

Farbe: Apricot

 

Sein erstes Lebensjahr bei uns :-)

Das ist „Sherry“: Lebensfreude pur! Ein vollkommen unkomplizierter, aufgeweckter und zu allen freundlicher Hund, der durch seine Anhänglichkeit besticht. Im Moment der beste „Welpenbespasser (Mai 2024), den man sich vorstellen kann! Er hat richtig Freude daran, sich mit den Welpen zu beschäftigen und umgekehrt lieben ihn die Welpen heiß und innig.

Kurzum: er ist eine echte Bereicherung für unser kleines Rudel:-)